Farbradierung Pauluskirche - Hambacher Schloss

Gerhard Hofmann hat für unsere Kirchengemeinde eine Farbradierung erstellt. Sie zeigt die Pauluskirche neben Stiftskirche, Casimirianum, der Jakobuskirche, dem Hambacher Rathaus und dem Hambacher Schloss und bringt zum Ausdruck, dass unsere Kirchengemeinde das evangelische Leben in Neustadt seit 60 Jahren im ökumenischen Geist mitprägt. Die Radierung kann zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarramt besichtigt und erworben werden.

Gerhard Hofmann hat für unsere Kirchengemeinde eine Farbradierung erstellt. Sie zeigt die Pauluskirche neben Stiftskirche, Casimirianum, der Jakobuskirche, dem Hambacher Rathaus und dem Hambacher Schloss und bringt zum Ausdruck, dass unsere Kirchengemeinde das evangelische Leben in Neustadt seit 60 Jahren im ökumenischen Geist mitprägt. Die Pauluskirche ist  neben den historischen Gebäuden "modern" und trotzdem der Tradition verpflichtet. Eine Gruppe von Menschen ist zu sehen, die dem Aufruf des Hambacher Festes 1832 "Hinauf zum Schloss" folgt.  Die Liberalität jener Tage, der Ruf zur Freiheit und Demokratie hat auch die Evangelische Kirche der Pfalz mit geprägt. Die  Pauluskirchengemeinde an der Dr.-Wirth-Straße gelegen steht als volkskirchliche Gemeinde in dieser Tradition.   Mit der Farbradierung, deren Erlös zu 50 % der Kirchengemeinde zugute kommt, macht  Gerhard Hofmann uns eine großzügige Spende. Wir werden sie für die Renovierung des Kirchplatzes verwenden.
Herzlichen Dank an Gerhard Hofmann 

Farbradierung, 2018;
Bildgröße 19 cm x 29,5 cm;
Papierformat 40 cm x 50 cm, Auflage 50 Exemplare
Limitiert, nummeriert und signiert, Verkaufspreis 160 € , mit Aluleiste gerahmt 200 €
Die Radierung kann zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarramt besichtigt und erworben werden, 50% des Verkaufserlöses gehen an die Pauluskirchengemeinde.